Moskitonetz mobiler Insektenschutz für Reise Urlaub Bett

Suchen Sie nach einem guten Moskitonetz / mobilen Insektenschutz für Reisen / Urlaub / Bett ? Hier werden 3 hervorragende Moskitonetze in mehreren Formen (Betthimmel, Kastenform, Dom / Iglu-Zelt) vorgestellt, die gute Kundenbewertungen erhielten und sich auf vielen Reisen als zuverlässiger Insektenschutz bewährten.

  • Bestseller Moskitonetz

    idealer Schutz vor Insektenstiche (Moskitos, Stechmücken, …) bzw. Krabbeltiere, die ihre Gesundheit gefährden können

  • keine lästigen bzw. schlafraubenden Mückenattacken mehr
  • Einsatzfelder: zu Hause, Camping, Urlaubsreisen, Urlaub, Abenteuerreisen, …
  • Weltgesundheitsorganisation empfiehlt Meshgröße von 15

>> hier erhalten Sie einen sehr guten Überblick über die besten Moskitonetze für die Reise bei Amazon.de <<

Es gibt verschiedene Moskitonetze für unterschiedliche Anwendungszwecke, u.a. Reisen, 3 x 3 m Pavillon, Sonnenschirm / Ampelschirm, mit Deckenhaken, für Hängematten, … für Einzel- bzw. Doppelbetten.

Moskitonetz Travel / Home XXL – Betthimmel – auch für Doppelbetten – das Original von RSP ® – Bestseller

  • Moskitonetz für Doppelbetten inklusive Nylon Tragetasche – ideale Schutz gegen Fliegen, Insekten, Moskitos
  • feinmaschiges Netz: 180 Mesh, entspricht ca. 1,0 mm Maschengröße
  • Moskitonetz in XXL-Größe, ideal für Doppelbetten / Futonbetten, Deckenring und ein Haken für an der Decke ist inkl.
  • lässt keine Mücke durch – gewährleistet gleichzeitig eine sehr gute Luftzirkulation
  • Reifen lässt sich sehr klein und leicht zusammenfalten und im Reisetäschchen transportieren
  • Farbe: weiß, oliv
  • Maße: 20 x 20 x 3,5 cm, Gewicht ca. 300 g
  • Moskitonetz für Doppelbetten wurde von über 200 Käufern gut bewertet

In den vielen Kundenfeedbacks wurde bei diesem Betthimmel vor allem gelobt:

  • gut zu gebrauchen – schützt wirksam auf Reisen / zu Hause gegen die Insekten – trotzdem luftdurchlässig
  • hat sich auf Reisen in Vietnam, Thailand, Indien, Afrika, Westpapua, Panama, Costa Ricca, Südamerika, Asienreise, Zentralamerika, Indonesien, Sri Lanka, Ghana, Finnland aber auch im Wohnwagen / Wohnmobil bewährt
  • zusammengepackt hat das Moskitonetz nur eine geringe Größe – gut für den Rucksack
  • war reißfest und engmaschig – hält Belastungen stand – gut verarbeiteter Insektenschutz

Da man für den Betthimmel schlecht einen Haken in der Decke / Zelt bohren kann, nutzen viele Reisende den selbstklebenden Tesa Powerstrip Haken (trägt je nach Version 1 bzw. 2 kg, läßt sich auch wieder ablösen) für die Befestigung an der Decke. Allerdings sind viele Hoteldecken so hoch, dass man nicht bis zur Decke kommt. Hier behelfen sich viele und befestigen den Betthimmel an der Wand. Oder sie befestigen 2 Tesa Haken an der gegenüberliegenden Wand und spannen eine Schnur / Kordel dazwischen und befestigen das Moskitonetz daran.

Viele Käufer berichten auch ausführlich von ihrem erfolgreichen Einsatz während der letzten z.T. mehrwöchigen Asien-, Afrika- bzw. Südamerikareise. Rucksacktouristen schätzen dabei die kleine Größe (ca. 25 x 20 x 7 cm) sowie das geringe Gewicht. Das Einpacken dauert nur ca. 30 Sekunden. Bei einer vorsichtigen Behandlung / Handhabung des Netzes geht auch nichts kaputt.

Achtung:

  • Einzelne Kunden machten die Erfahrung, dass die olivfarbene Version nachts eher die Moskitos anlockt  und diese dann versuchen ins Netz zu gelangen bzw. diese hängen morgens außen dran.
  • Wenn bei einem größeren Doppelbett die Schläfer eher am Rand direkt am Moskitonetz liegen, kann der Schutz u.U. nichts bringen.
  • Vereinzelt wird auch kritisiert, dass das Netz kein Gewicht hat und daher nicht bündig am Boden liegt.

-> Moskitonetz / Insektenschutz als Betthimmel für Doppelbetten

Moskitonetz Travelline Box 200 in Kastenform für Einzel- / Doppelbett – sehr beliebt

  • leichtes Reisenetz (480 g) in Kastenform mit Maschen unter 1 mm (280 mesh = 280 Knoten pro Quadratinch)
  • für Reisen, Camping, zu Hause für das Bett / Doppelbett
  • zum Ein- bzw. Aussteigen muß man unter dem Moskitonetz durch
  • strapazierfähiges Material: 100% Nylon
  • mit 8 Aufhängeösen – nicht imprägniert – Aufbau der Kastenform dauert mit etwas Übung nur ca. 5 Minuten
  • ausreichend für Doppelbetten bis 200 x 200 cm, kein Eingang
  • Lieferung inkl. einer kleinen Tasche
  • Moskitonetz wurde von über 100 Käufern sehr gut bewertet, davon gaben über 85 % eine gute bzw. sehr gute Bewertung

Man muß hier nur 2 Schnüre (Paketschnüre) im Abstand von 2 m im Hotelzimmer spannen und braucht kein Haken an der Decke aufhängen. Zusätzlich verwenden einige Nutzer noch Reissnägel bzw. Tesa Powerstrips Haken, um bei Bedarf die Schnüre zu befestigen.

Gelobt werden bei diesem Insektenschutz in Kastenform folgende Punkte:

  • hat sich im Brasilienurlaub, Ghana, Asienurlaub, Seychellen, Thailand, Afrika bewährt
  • Maschen sind auch für Knots in Norwegen zu eng
  • wirkt gegen Mücken, Stechmücken, Moskitos, …
  • gut verarbeitet – läßt sich simpel anbringen – paßt gut über ein normales Doppelbett
  • klein genug für einen Rucksack
  • aufgrund der Kastenform bekommt man auf hier kein beengtes Gefühl
  • selbst wenn man am Bettrand liegt, kommt man nicht in Kontakt mit dem Moskitonetz
  • gute Qualität / Verarbeitung – gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Das Netz ist schön groß und es tritt kein beengtes Gefühl auf.

Verglichen mit dem vorherigen Netz kostet es zwar ein paar Euro mehr. Laut den Kundenfeedbacks ist es aber auch etwas effektiver.

Achtung:

Das Moskitonetz reicht für Stechmücken aus. Allerdings benötigt man für Sandmücken (Dschungel in Borneo) noch deutlich höhere Meshzahlen.

mobiler Insektenschutz Moskitonetz Fliegengitter für Reisen / Bett – sehr beliebt

  • mit zwei Eingängen – Dom / Iglu-Zelt ist am Boden komplett geschlossen
  • mit Reisetasche für unterwegs – in jeder Umgebung anwendbar
  • schraublose Befestigung
  • in zwei Größen lieferbar (L x B x H): 200 x 148 x 150 / 200 x 150 x 180 cm
  • Bett sollte max. 140 cm breit sein
  • Material: 100 % Polyester – Stangen aus Fiberglas
  • schneller unkomplizierter Auf- und Abbau (dauert beim ersten Mal ca. 20 Min. – danach geht es deutlich schneller und dauert ca. 5 – 10 Min.)
  • Moskitonetz wurde von über 80 Käufern sehr gut bewertet

Die Fiberglasstäbe passen gut in einen Koffer. Bevor es auf Urlaubsreise geht, sollte man das Moskitonetz erst mal zu Hause aufbauen. Das Iglu-Zelt sollte man vorher auch aus der Verpackung nehmen und ggfs. auslüften lassen.

Die vielfach begeisterten Kunden loben bei diesem mobilen Insektenschutz vor allem:

  • war bei Urlaubsreisen in Indien, Südostasien, Südamerika, Schweden, Philippinen, Asienurlaub, Bali Urlaub dabei und schützte erfolgreich vor Insekten (Tigermücken, Mücken, Moskitos, Schnacken, …) bzw. Krabbeltieren (Kakerlaken, Spinnen, …)
  • wirkt tatsächlich – Reisenden hatten in der Vergangenheit unschöne Erlebnisse mit Fliegen / Kakerlaken und anderem Krabbeltier, die sie noch der Nutzung nicht mehr hatte
  • schneller problemloser Aufbau (auch mitten in der Nacht möglich) – solide Qualität/ Verarbeitung – besser als 0815-Netz – Faustformel: wenn man im Zimmer stehen kann, läßt sich auch ein Dom aufstellen
  • auch nach 7 wöchigen Dauergebrauch hat der Dom keine Risse bzw. Löcher
  • Preis- / Leistungsverhältnisse ist in Ordnung

Die in vielen Auslandsreisen gesammelten Erfahrungen mit diesem Netz sind positiv. Sie lassen einen ruhiger schlafen und retten so manchen Urlaub.

Das Moskitonetz ist jedoch weniger für Rucksack-Touren geeignet, da die Fiberglasstäbe eine Höhe von ca. 90 cm haben.

-> zum mobilen Insektenschutz Moskitonetz Fliegennetz für Bett Urlaub Reisen

noch nicht das passende mobile Fliegennetz / Insektenschutz im Bett / auf Reisen gefunden ? Hier gibt es zahlreiche weitere Angebote für Einzel- / Doppelbetten:

-> zum Moskitonetz / Insektenschutz Sortiment für Reisen / Bett